Crimpkraftüberwachung BB07i4

Die neue Generation der Crimpkraftüberwachung aus dem Haus Engberts.

Die BB07i4 ist zur Integration an nahezu allen Anschlagpressen geeignet. Die Kraftkurven können über eine  entsprechende Pressensteuerung (z.B. Schäfer STI 2015) als auch über PC mittels des BB07x Manager 4 dargestellt werden.

Überwachung der Crimpqualität

  • Kraftmessung und Vergleich der Kraft mit einer Referenz zur Beurteilung der Qualität des Crimp.
  • Erkennen von fehlendem Litzenmaterial.
  • Erkennen von Isolation in der Crimpverbindung.
  • Kraftmessung erfolgt wahlweise kraftgesteuert (Kraft-Zeit Messung) oder über Inkrementalgeber (Kraft-Weg Messung). Bei kraftgesteuerter Messung ist die Integration eines Start-Sensors möglich.
  • Driftkompensation inkl. Erkennung von Nachführfehlern (Schleichende Veränderung im Laufe der Produktion).
  • Mehrere Fehlerlevel, z.B. zum Schnellstop der Crimppresse bei schweren Crimpfehlern um Beschädigungen am Werkzeug zu verhindern.
  • Unterstützung von Multi-Setup und Multi-Referenzen. Dadurch können z.B. abwechselnd verschiedene Kabeltypen in einem Produktionsgang überwacht werden oder die Überwachungsgenauigkeit bei mehrnestrig gefertigten Kontaktstreifen gesteigert werden.

Einfache Montage

  • Verwendung von verschiedenen Kraftsensoren möglich.
  • Leichte Nachrüstbarkeit, da Weg- oder Winkelmesser für den Betrieb optional sind.

Integration in Prozesssteuerung

  • Vollständige Kontrolle über Software BB07x Manager 4.
  • Integration in Maschinensteuerung von Schäfer Handarbeitsplätzen sowie Schäfer Megomat Vollautomaten.
  • Optionale Speicherung aller Ergebnisse sowie Kraftkurven über PC-Software BB07x Manager 4.
  • Überwachung mehrerer Geräte über Ethernet.
  • Steuerung und Auswertung der Ergebnisse über I/O Interface (Z.B. über externe SPS).
  • Hochauflösende Anzeige des Kraftverlauf im BB07x Manager 4.